Datenschutz

LEASYS RENT

Die FCA Leasing GmbH, Schönbrunner Strasse 297-307, 1121 Wien ("Wir", "Uns", "FCAL") freut sich über Ihr Interesse an unserer Webseite und dem Leasys Rent Angebot. Wir sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten zu schützen und nehmen diesen Auftrag sehr ernst. Wir beachten deshalb die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigem Umgang und Geheimhaltung personenbezogener Daten sowie zur Datensicherheit, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), das Telekommunikationsgesetz ("TKG") und das anwendbare Datenschutzgesetz ("DSG"). Bitte nehmen Sie sich Zeit für diese Datenschutzerklärung und machen Sie sich ein Bild davon, warum wir Ihre Daten erheben und in welcher Form wir diese verarbeiten, wenn Sie die Webseite https://www.leasysrent.at/de/ nutzen ("Dienst").

Wenn Sie bestimmte Pflichtangaben nicht machen, kann dies bedeuten, dass Ihre Registrierung als Nutzer nicht bearbeitet werden kann oder bestimmte Funktionen oder Dienste auf der Website nicht genutzt werden können.

1. Welche Daten verarbeiten wir, zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage?

1.1. Zugriffsdaten und Logfiles

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, greifen Sie auf unsere Server zu. Durch diesen Serverzugriff verarbeiten wir folgende Daten von Ihnen:

 

Diese Daten werden bei Nutzung unserer Dienste automatisch durch unsere Server generiert und sind erforderlich, damit wir Ihnen das gewünschte Angebot zur Verfügung stellen zu können. Wir verarbeiten Serverlogfiles, um Ihnen eine benutzerfreundliche und sichere Webseite und die damit zusammenhängenden Dienste zur Verfügung stellen zu können (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen). Darüber hinaus fertigen wir anonymisierte Nutzungsstatistiken an, um die Leistungsfähigkeit unserer Dienste und den Werbeauftritt sowie unser Angebot zu optimieren. Diese Datenverarbeitung ist damit zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

1.2. Kontaktaufnahme

Wenn Sie über unser Online Formular mit uns Kontakt aufnehmen, z.B. um Fragen zu unserem Angebot zu stellen, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten, wie Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und den Inhalt Ihrer Anfrage. Diese Daten sind erforderlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Die Verarbeitung erfolgt somit zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO).

 

1.3. Registrierung & Nutzung unseres Angebots

Um das ganze Angebot von LEASYS RENT nutzen zu können, benötigen Sie eine Registrierung. Im Rahmen der Registrierung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemeinsam mit den teilnehmenden Vertragspartnern (nähere Details dazu in Pkt 2.1). Dies ist notwendig, um Ihnen einen persönlichen Account zur Verfügung stellen zu können, der Ihnen Zugang zu den vollen Funktionen unseres Dienstes verschafft und den Missbrauch unseres Angebotes verhindern soll. Im Rahmen der Registrierung und Buchung von Fahrzeugen verarbeiten wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Geburtsdatum. Für die Reservierung verarbeiten wir zusätzlich noch Ihre Anschrift, Ihr Geschlecht das gewünschte Fahrzeug und die Dauer Ihrer Miete. Nach erfolgreicher Registrierung und bei jedem Buchungsvorgang erhalten Sie ein E-Mail mit einer Bestätigung der Registrierung. Die Verarbeitung erfolgt somit sowohl zur Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO) als auch aufgrund unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO).

Wenn Sie die LEASYS RENT nutzen, verarbeiten wir zur Bereitstellung dieses Dienstes Ihren Nutzernamen, Passwort, Namen, E-Mail-Adresse, Anschrift, Herkunftsland, Handynummer und Geburtsdatum sowie die Informationen rund um die Nutzung unserer Dienste (z.B. gemietete Fahrzeuge).

1.4. Direktmarketing & Werbung

Sie erhalten von uns postalische Werbezusendungen auf Basis unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, um die bestehende Geschäftsbeziehung zu Ihnen zu pflegen. Sie können dabei dem Erhalt dieser Zusendungen jederzeit widersprechen.

Allein auf Basis Ihrer gesonderten, freiwilligen und jederzeit widerruflichen Einwilligung verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten gemeinsam mit den teilnehmenden Vertragspartnern (nähere Details dazu in Pkt 2.1) zu den unten genannten Zwecken. Die Bereitstellung der Daten ist freiwillig und die fehlende Zustimmung zu einer solchen Verarbeitung wirkt sich nicht auf die Durchführung der oben beschriebenen Aktivitäten aus.

a) Werbeinformationen zu verschieden Produkten, die von FCAL angeboten werden

Diese Datenverarbeitung umfasst traditionelle und unkonventionelle Marketingaktivitäten, Telemarketing, kommerzielle Informationen, das Versenden von Werbematerial oder die Durchführung von Marktforschungen, Direktvertriebsaktivitäten oder interaktive kommerzielle Kommunikation über Produkte, Dienstleistungen und andere Aktivitäten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und bezieht sich auf alle Produkte, die zum Zeitpunkt der Datenerfassung bereits vorhanden sind oder in Zukunft neu angeboten werden.

b)       Übermittlung von personalisierten Angeboten von FCAL, die zu Ihren Vorlieben und Gewohnheiten passen (auf Basis Profiling)

Diese Verarbeitung umfasst die Analyse personenbezogener Daten, die zur Bewertung und Vorhersage bestimmter persönlicher Aspekte erhoben werden. Diese Daten umfassen Angaben zu meinem Geschlecht, Alter, Standort und den von mir präferierten Fahrzeugen und dienen dazu Werbeaktivitäten auf Produkte oder Werbeaktionen zu beschränken, die auf der Grundlage der zuvor durchgeführten Analyse für mich interessant sein können.

c)       Werbeaktionen für Produkte und Dienstleistungen, die in gemeinsamer Verantwortung angeboten werden

Diese Verarbeitung umfasst die gemeinsame Verarbeitung mit unseren Vertragspartnern für traditionelle und unkonventionelle Marketingzwecke, Telemarketing, kommerzielle Informationen, Versenden von Werbematerial oder Durchführung von Marktforschungen, Direktvertriebsaktivitäten oder interaktiver kommerzieller Kommunikation über Produkte, Dienstleistungen und andere Aktivitäten im Zusammenhang mit gemeinsamen Produkten und Dienstleistungen. Dabei wird Sie stets nur der Vertragspartner zu Werbezwecken kontaktieren, den Sie bei Nutzung der Dienste auch ausgewählt haben.

2. An wen werden Ihre Daten übermittelt?

Wir überlassen Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter), die uns bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützten:

 

Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen, damit wir Ihnen unser Angebot zur Verfügung stellen können.

Außerdem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende Empfänger (Verantwortliche):

2.1. Gemeinsame Verantwortlichkeit

Im Hinblick auf die Nutzung von LEASYS RENT und der damit verbundenen Vermittlung von Mietverträgen agieren wir und die teilnehmenden Autohäuser (Vertragspartner) als gemeinsame Verantwortliche. Wir haben mit den teilnehmenden Autohäusern eine Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO abgeschlossen, die die unterschiedlichen datenschutzrechtlichen Rechte und Pflichten den Verantwortlichen zuordnet. Teilnehmende Autohäuser:

Händler

Strasse

Nummer

PLZ

Ort

FCA Motor Village

SCHOENBRUNNERSTRASSE

297-307

1120

WIEN

WIPPLINGER AUTOMOBILIA GMBH

LINZER STRASSE

39

4221

STEYREGG

EISNER AUTO ITALIA VERTRIEB UND SERVICE GMBH

BAUDISSGASSE

3

1110

WIEN

EISNER AUTO ITALIA KLAGENFURT GMBH

SUEDRING

362

9020

KLAGENFURT

 

Während jeder Verantwortliche selbst für (i) die Führung eines Verarbeitungsverzeichnisses und (ii) die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten zuständig ist, werden die übrigen Pflichten der DSGVO zwischen FCAL und den Vertragspartnern aufgeteilt. FCAL kommt dabei aber eine leitende und letztentscheidende Rolle zu – Sie können sich hinsichtlich Ihrer Rechte aber selbstverständlich bei jedem Verantwortlichen melden.

3. Speicherdauer

Wir werden Ihre Daten nur solange speichern, wie es für jene Zwecke erforderlich ist, für die wir Ihre Daten erhoben haben.

Daten im Zusammenhang mit Anfragen speichern wir für sechs Monate, um auf etwaige Rückfragen reagieren zu können. Für Zwecke der Kundenbetreuung und Direktmarketing werden Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung oder drei Jahre nach Ihrer letzten Kontaktaufnahme aufbewahrt. Daten im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehung werden aus steuerrechtlichen Gründen grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren aufbewahrt (§ 132 BAO, § 212 UGB).

Außerdem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten im Anlassfall auch über die genannten Fristen hinaus, solange Rechtsansprüche aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und uns geltend gemacht werden können bzw. bis zur endgültigen Klärung eines konkreten Vorfalles oder Rechtstreits. Diese längere Aufbewahrung erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Geltendmachung, Aufklärung und Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4. Datensicherheit

Wir haben entsprechende technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verwendung, Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zum Datengeheimnis verpflichtet.

Trotz aller unserer Maßnahmen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie insbesondere, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

5. Änderung der Datenschutzerklärung

Bei Änderungen der Rechtslage bzw. der Dienste, Service- und Nutzerleistungen werden wir die Datenschutzerklärung entsprechend aktualisieren. Sofern diese Änderungen auch die von Nutzern erteilten Einwilligungen betreffen, erfolgen Änderungen nur nach deren vorheriger Zustimmung.

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten sowie auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung und auf Datenübertragbarkeit, sofern die Vertragserfüllung dadurch nicht beeinträchtigt wird. Zusätzlich kann Ihnen ein Recht auf Widerspruch zustehen, wenn sich das aus Ihrer besonderen Situation ergibt. Haben Sie uns eine Einwilligung in Datenverarbeitung erteilt, können Sie diese Einwilligung jederzeit, kostenlos, ohne Angabe von Gründen mit der Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

 

Ihre Eingaben zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte können Sie schriftlich an uns richten:

 

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher:

FCA Leasing GmbH

Schönbrunner Strasse 297-307

1121 Wien

datenschutz.fcabank.at@fcagroup.com

Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzbeauftragter

p. A. der FCA Leasing GmbH

Schönbrunner Strasse 297-307

1121 Wien

datenschutz.fcabank.at@fcagroup.com

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde (Barichgasse 40-42, 1030 Wien) zuständig.

Stand: März 2021